Wettbewerb “Fordere deine Rechte ein”

Menschenrechte sind unsere Rechte. Zu oft allerdings kennen Menschen ihre Rechte nicht, werden ihre Rechte nicht geschützt oder es entstehen neue Lebensbereiche, die derzeit nicht durch Menschenrechte geschützt sind.

Als junge Menschen seid ihr die nächste Generation, die dafür sorgen muss, dass der Schutz der Menschenrechte nicht nur geachtet, sondern erweitert wird.

Darum wollen wir euch herausfordern, darüber nachzudenken, wie wir unsere Menschen- und Bürgerrechte in Europa besser schützen – und erweitern – und eine Idee entwerfen oder eine Aktion durchführen können, die genau das tut.

Die Herausforderung

Bildet ein Team, entweder in eurer Klasse, Schule oder unter euren Freunden. Jedes Team sollte sich ein Projekt überlegen, dass:

  • Menschen über ihre Rechte informiert,
  • Rechte in eurer Gemeinschaft schützt oder
  • den Schutz von Rechten in Europa insgesamt erweitert.

Wie könnt ihr eure eigenen Familien, andere Schüler in eurer Schule oder vielleicht sogar die örtlichen Behörden dazu bewegen, sich für Menschen- und Bürgerrechte einzusetzen?

Probiert eure Ideen aus, tauscht euch mit anderen aus und erfahrt deren Meinung und sendet eure Idee oder euer Projekt zum Thema Fordere deine Rechte ein an uns.

Worüber sollte ich mir Gedanken machen?

Mögliche Fragen zur Vorbereitung deiner Kampagne:

  • Gibt es bestimmte Rechte, die für dich, deine Freunde oder Gemeinschaft wichtig sind? Haben alle die gleichen Rechte? Wie sind sie geschützt?
  • Wie könntest du sicherstellen, dass sie (besser) geschützt werden?
  • Was passiert, wenn jemand diese Rechte angreift oder missachtet?
  • Wie könntest du möglichst viele Menschen erreichen, um ein Bewusstsein für eine bestimmte Verletzung von Rechten zu schaffen?
  • Wie sähe eine Welt ohne Schutz von Rechten aus?
  • Warum ist vielen Menschen der Schutz der Rechte anderer gleichgültig? Wie können wir dies ändern?
  • In welchem Bereich sollten wir bestehende Rechte erweitern? Wie würdest du andere Personen und Politikern dafür begeistern?

Sieh dir dazu das Material an, das bereits auf die Citizen Rights-Website hochgeladen wurde: citizenrights.euroalter.com

Regeln

Was sollten wir einreichen?
Wie du deine Idee einreichst, ist dir überlassen. Als Video, in Form einer Audioaufnahme, als Foto, Zeichnung, Instagram-Challenge – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wer kann teilnehmen?
Jede/r im Alter zwischen 14 und 25 Jahren mit Wohnsitz in der EU.

Wann?
Die Frist zur Einreichung endet am 20. Januar 2016 um oo:00 Uhr.

Was passiert als Nächstes?
Alle Beiträge werden auf die Citizen Rights-Website hochgeladen, sodass du dir die Ideen aus ganz Europa ansehen kannst.
Eine Jury bewertet die Beiträge und wählt die interessanteste, inspirierendste und spannendste Idee aus, die unseren Umgang mit dem Schutz von Rechten wirklich verändern kann. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird eingeladen, die Idee in Brüssel vorzustellen.

Wie nehme ich teil?
Sende deinen Beitrag einfach an citizenrights[at]euroalter.com mit folgenden Angaben:

  • Name oder Name des Teams
  • Namen und Alter der Teammitglieder
  • Stadt oder Orte, von denen aus ihr teilnehmt
  • Eure Idee oder Unterlagen zu eurer Aktion im Anhang (Form ist frei wählbar)

Schau dir die Seite mit den Ideen der Studenten an

Hier

Die Frist zur Einreichung endet am 20. Januar 2016

um 00:00 Uhr CET

Lies die Themen des Projekts Citizen Rights

Hier